K-Modelle

K2723T

Das neue K-Modell ist eine Weiterentwicklung des berühmten*, zum Klassiker gewordenen Modells "Koxinga". Beinahe 20 Jahre lang wurde das Koxinga kontinuierlich verfeinert und verbessert, aber 2015 war dann die Zeit gekommen, ein neues Konzept zu entwerfen. Sämtliche Vorteile vom Koxinga mussten natürlich erhalten bleiben: Steifer Diamantrahmen, klassische Optik, Platz für zwei Flaschenhalter, voll versenkbare Sattelstütze, Wartungsarmut, hervorragende Lagerqualität.

Hinzugekommen ist eine wesentlich verbesserte Kinematik (Dämpferanlenkung so linear wie überhaupt möglich bei allen Rahmengrössen), exakt 100mm Federweg unabhängig von der Rahmengrösse, eine höhere Hinterbausteifigkeit und nochmals deutlich mehr Platz für die Trinkflaschen.

Auch das K-Modell wird, wie alle anderen Wiesmann Bikes, nach Mass exakt auf den Kunden zugeschnitten gebaut, in Stahl oder in Titan. Nur die Laufradgrössen können konstruktionsbedingt nicht so universell eingesetzt werden, wie dies bei ungefederten Rädern möglich ist; bis und mit Grösse S empfiehlt sich 26", und 29" erst ab Grösse XL.

* (Im Augustheft 2000 schrieb die Bike, Europas grösstes Mountainbike-Magazin: "Sensationell: Das Koxinga IV von Florian Wiesmann hat den höchsten jemals von Bike gemessenen STW-Wert". STW steht für Stiffness-to-Weight, das Verhältnis von Steifigkeit zu Gewicht.)

Ausstattungen und Preise K-Modelle